Teambrief

September 2020

Veranstaltungen AIDS-Hilfe Potsdam e. V. (AHP)

 

September 2020

 

 

Beratung

Beratungs- und Öffnungszeiten der AIDS-Hilfe Potsdam

Bürozeiten montags bis freitags von 9.00 bis 15.00 Uhr (das Team arbeitet oft dienstags und donnerstags außer Haus, dann bitte auf den AB sprechen, wir melden uns schnellstmöglich zurück)

Beratungszeiten, zu denen immer Sozialarbeiter_innen im Büro zu erreichen sind:

  • Montag von 14 bis 20 Uhr,
  • Mittwoch von 14 bis 20 Uhr
  • Freitag von 11 bis 16 Uhr

(Persönliche Beratung in unseren Räumlichkeiten möglichst nach vorheriger Absprache)

 

 

 

Testung

03., 10. und 17. September 2020 – HIV/STI-Test-Angebot, von 16.00 – 20.00 Uhr in der AHP

Am ersten Donnerstag im Monat steht der Test vornehmlich für Männer, die Sex mit Männern haben zur Verfügung. Am zweiten und dritten Donnerstag testen wir alle am Test Interessierten. Neu ist neben dem 3. Testtag auch, dass wir neben dem HIV-Antikörpertest, je nach Risiko auch den Syphilis-, Tripper (Gonorrhoe)-, Chlamydien- und Hepatitis C-Test anbieten.

Durchgeführt werden die Tests vom Team der AIDS-Hilfe.

Letzter Einlass ist 19.15 Uhr.

Wichtig: Vorläufig muss telefonisch ein Termin zum Test vereinbart werden, um hinsichtlich Corona-Bestimmungen ein volles Wartezimmer zu vermeiden.

 

 

 

Selbsthilfe

 

Tipps von Roland:

  • Dienstag, 01.09.2020 (immer dienstags, jede 1. gerade Woche im Monat), 19.00 bis 21.00 Uhr, Sekiz, Hermann-Elflein-Straße 11, Ganymeds Söhne, Treffen schwuler Männer und Trans*-Männer in gemütlicher Runde.

Mehr Info: ganymed.potsdam@yahoo.com

  • Sonntag, 13.09.2020 (immer 2. Sonntag im Monat), 14.00 bis 17.00 Uhr, Regenbogenkaffee bei AndersARTig in der Dortustraße 71A, der Eintritt ist frei. Spenden sind gerne gesehen.
  • Mittwoch, 16.09.2020, 9.00 bis 11.00 Uhr (immer 3. Mittwoch im Monat) lädt das Regenbogenkombinat, bei AndersARTig in der Dortustraße 71A, zusammen mit der AIDS-Hilfe Potsdam zum Regenbogenfrühstück ein. Das Frühstück ist offen für LSBTIQ* & Friends. Um einen kleinen Obolus für Essen und Getränke wird gebeten.
  • Sonntag, 27.09.2020, „Raus unterm Regenbogen“ – Treff ist schon 10.30 Uhr am Bahnhof Rehbrücke. Von dort fährt der Zug nach Beelitz Heilstätten. Besucht werden sollen der Baumkronenpfad und der Barfußweg in Beelitz Heilstätten. Bitte bringt ein Handtuch zum Trocknen der Füße mit.

Bei Fragen bitte unter sk@aidshilfe-potsdam.de oder per Telefon (s. unten) melden.

 

25.09.2020 - Rote-Schleifen-Frühstück, 10.00 – 12.00 Uhr in der AHP

Das Rote-Schleifen-Frühstück, ein Angebot für Menschen, die mit HIV leben, Interessierte und Ehrenamtliche, wird unter Corona-Bedingungen nur einmal im Monat angeboten. Eine Anmeldung ist notwendig, um den Abstand von 1,5 Metern wahren zu können. Daher können auch nur maximal 5 Personen am Frühstück teilnehmen. Bei Beratungsbedarf stehen die Sozialarbeiter_innen hilfreich zur Seite. Der Beitrag für das Frühstück beträgt 2,00 € pro Person.

 

15. September 2020 – Frauengruppe, 16.00 Uhr

Immer am 3. Dienstag im Monat treffen sich HIV-positive Frauen, um sich über Themen, die sie beschäftigen auszutauschen und etwas gemeinsam zu unternehmen. Eine Einladung wird eine Woche vorher zugesendet. Bei Fragen bitte bei Sabine melden.

Kontakt: sk@aidshilfe-potsdam.de

 

 

 

Prävention

JUPP! arbeitet trotz Corona-Pandemie weiter

Mit verschiedenen Methoden haben wir bisher vor allem junge Menschen in Bars der Innenstadt speziell zu HIV und sexuell übertragbaren Infektionen informiert. Auf Grund der Corona-Pandemie können wir derzeit aber unsere herkömmlichen Methoden nicht anwenden. Der Mindestabstand von 1,5 Metern zu den Gästen in den Bars könnte nicht garantiert werden. Um nicht völlig tatenlos zu sein, haben wir unsere Kondome zum Verteilen in die Bars gebracht. In der Kondomverpackung befinden sich Fragen und Informationen von uns und der Hinweis auf unsere Webseite.

Weitere Informationen: hl@aidshilfe-potsdam.de

 

Schulveranstaltungen, Weiterbildungen, Sonstige Termine

  • 07.09.2020 – Medizinische Rundreise der DAH „HIV-Präventionsmethoden“

es gibt noch 1 freien Platz, bitte bei Sabine Frank melden: sk@aidshilfe-potsdam.de

  • 09.09.2020 – Präventionsveranstaltung Krankenpflegeschule SOWI, Strausberg
  • 22.09.2020 – Präventionsveranstaltung Otto-Tschirch-Oberschule, Brandenburg
  • 29.09.2020 – Präventionsveranstaltung Otto-Tschirch-Oberschule, Brandenburg

 

 

 

 

Kontakt

Telefon: 0331 – 951 30 851

Mail: info@aidshilfe-potsdam.de