Vernetzung

Projekte der Aids-Hilfe Potsdam e.V. werden gefördert durch:

das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg,

die Landeshauptstadt Potsdam und

den Landkreis Potsdam-Mittelmark.

AIDS-Hilfe Potsdam - Geschäftsstelle der
Initiative Brandenburg - Gemeinsam gegen Aids

Die AIDS-Hilfe Potsdam e.V. ist die Geschäftsstelle der Initiative Brandenburg – gemeinsam gegen Aids (folgend Gemeinschaftsinitiative). Dabei agieren wir in enger Abstimmung mit dem Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz und den Akteuren der Gemeinschaftsinitiative.
Die Initiative Brandenburg – Gemeinsam gegen Aids ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Vertreter_innen rechtsfähiger Vereine und Institutionen sowie von landesweit aktiven Initiativen und Selbsthilfegruppen, die im Land Brandenburg Prävention, Beratung, Hilfe und Selbsthilfe im HIV/Aids und STI-Bereich anbieten.
Die Geschäftsordnung dient der Abstimmung und Zusammenarbeit ihrer Mitglieder.

www.brandenburg-gemeinsam-gegen-aids.de

Wir arbeiten zusammen mit:

      Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg (MSGIV),  Henning-von-Tresckow-Straße 2-13, 14467 Potsdam
https://msgiv.brandenburg.de/msgiv/de/start/
    Landesamt für Soziales und Versorgung (LASV), Lipezker Straße 45, Haus 6, 03048 Cottbus
https://lasv.brandenburg.de/lasv/de/
    Landkreis Potsdam-Mittelmark, Niemöllerstraße 1, 14806 Bad Belzig
https://www.potsdam-mittelmark.de/de/startseite
    Landeshauptstadt Potsdam, Friedrich-Ebert-Str. 79/81, 14469 Potsdam
https://www.potsdam.de/
    Deutsche Aidshilfe e.V. (DAH), Wilhelmstr. 138, 10963 Berlin
https://www.aidshilfe.de/
    Deutsche AIDS-Stiftung, Münsterstraße 18, 53111 Bonn
https://aids-stiftung.de/
    Der Paritätische, Landesverband Brandenburg e.V., Tornowstraße 48, 14473 Potsdam
https://www.paritaet-brb.de/
  Landesverband AndersARTIG e.V. , Dortustraße 71A - 14467 Potsdam

http://www.andersartig.info/