Jobs & Praktika

Praktikum in der AIDS-Hilfe Potsdam e.V.

Die Arbeit mit jungen Menschen liegt uns am Herzen. Deshalb haben wir regelmäßig Praktikanten bei uns, die unsere Arbeit im Detail kennenlernen und uns dabei tatkräftig unterstützen.

Wir bieten Praktika in den Bereichen Beratung, Prävention und Öffentlichkeitsarbeit an. In begrenztem Umfang und bei fachlicher Eignung ist auch die Mitarbeit in der Begleitung von HIV-positiven Klient/innen möglich.

1. Das Pflichtpraktikum

Diese Form des Praktikums betrifft meistens Studenten oder Schüler. Im Rahmen des Studiums gehört das Pflichtpraktikum mit einer vorgeschriebenen Dauer zu der Ausbildung. In diesem Fall bleibt die Universität oder Schule Hauptarbeitgeber des Praktikanten.

2. Das freiwillige Praktikum

Bei einem freiwilligen Praktikum übernehmen wir die Rolle des Hauptarbeitgebers. Wir unterliegen in diesem Fall dem Berufsbildungsgesetz (BBiG), was bedeutet, dass der Praktikant Anspruch auf Urlaub, Vergütung und ein Zeugnis hat.

Wir bieten

  • eine freundliche Lern- und Arbeitsatmosphäre
  • Kennenlernen der Arbeitsbereiche in der Abteilung und begleitende Einbindung in das verschiedenen Arbeitsfeldern
  • genügend Zeit und Raum, um die Arbeit der AIDS-Hilfe Potsdam insgesamt kennen zu lernen
  • Einblicke in die Arbeit unserer Netzwerke
  • Teilnahme an Schulungen und Präventionsveranstaltungen der AIDS-Hilfe Potsdam

Bewerbung

  • Bitte per e-Mail mit einem kurzen tabellarischen Lebenslauf an: info@aidshilfe-potsdam.de
  • Bitte geben Sie den gewünschten Zeitraum und den thematischen Schwerpunkt (ggf. auch Vorgaben Ihrer Hochschule) Ihres Praktikums an.

Voraussetzungen

  • Leider ist es uns nicht möglich, Praktika zu vergüten.
  • Bei uns ist es relativ eng. Deshalb können wir immer nur eine/n Praktikanten/in zur selben Zeit bei uns  beschäftigen.

Kontakt: info@aidshilfe-potsdam.de oder 0331-95130851