Kultursensible Aufklärungsveranstaltungen für Flüchtlinge in Englisch, Deutsch und Französisch

Aufklärungsveranstaltungen über HIV/Aids, sexuelle Gesundheit, Schwangerschafts- und Vaterschaftsverhütung, Abbau von Ausgrenzungen und Diskriminierungen gegenüber HIV-positiven Menschen.
Die Veranstaltungen dauert max. 2 Mal 90 Minuten, kann auf Deutsch, Englisch und/oder Französisch geführt werden und ist geschlechtsspezifisch. Es geht nicht um einen Workshop, wo Menschen gefördert werden, die sexuelle Gesundheit persönlich zu reflektieren, sondern es geht um Aufklärung.
Im Anschluss können anonyme und persönliche Beratung für Ratsuchende für 90 Minuten durchgeführt werden.

Wir können auch Aufklärungsveranstaltungen vor Ort (in den Unterkünften oder in einem Treffpunkt für Flüchtlinge) anbieten. Die Schulung ist für Sie kostenlos und nicht aufwändig zu organisieren: wir brauchen nur einen festen Termin und ein Raum zur Verfügung.

Termine sind nach Absprache möglich.
Bitte vereinbaren Sie TELEFONISCH (0331 951 30 851) mit uns einen Termin.
Vielen Dank!