Willkommen bei der AIDS-Hilfe Potsdam

Auf diesen Seiten bekommen Sie einen Einblick in die Arbeit der AIDS-Hilfe Potsdam. Als gemeinnütziger Verein arbeiten wir regional und landesweit in allen mit HIV und Aids betroffenen Bereichen eigenständig oder in Kooperation mit anderen Organisationen. Für mehr Informationen schauen Sie doch einfach auf die anderen Seiten oder nehmen Sie mit uns Kontakt auf.          

Seit 1991 engagiert sich die  AIDS-Hilfe Potsdam e.V. für Menschen mit HIV, sie leistet Unterstützung zur Selbsthilfe und zielgruppenspezifische Aufklärungsarbeit, um neue Infektionen zu verhindern. Die  AIDS-Hilfe e.V. Potsdam ist kompetent und arbeitet professionell, verbindet, vernetzt und koordiniert Interessenvertretung und Fachorientierung. Unsere fachlich hochqualifizierten Mitarbeiter_innen beraten und helfen vertraulich und verlässlich.

Die AIDS-Hilfe Potsdam e. V., ist die geschäftsführende Stelle der „Initiative Brandenburg – Gemeinsam gegen Aids“ und somit in koordinierender Funktion im Land Brandenburg für Selbsthilfe, Prävention, Gesundheitsförderung und Beratung/Begleitung im Bereich HIV/Aids und Sexuell übertragbare Infektionen (STI) tätig.

Im Zentrum unserer Arbeit steht die sexuelle Gesundheit, die wir in ihrer Gesamtheit und Aktualität betrachten, über die wir informieren und ausführlich beraten.

Weiteres wichtiges Ziel unserer Arbeit ist es, Aufmerksamkeit und Interesse aller Menschen und Institutionen für die Themen HIV, Aids und andere STI zu wecken – und zu halten. Mit Informationsangeboten auf aktuellem Wissensstand suchen wir diese dadurch zu befähigen, sich Betroffenen gegenüber solidarisch und verantwortungsvoll zu verhalten.