Let’s Talk About Sex: über Sex in der Arztpraxis sprechen? Aber wie?

4. November 201514:00bis17:00

test mannDas Reden über Sexualität fällt vielen Patienten und Ärzten gleichermaßen schwer. Im Workshop geht es um den Aufbau von professionellen Gesprächen mit Patient_innen aus verschiedenen Kulturen über Sexualität und sexuelle Gesundheit. Weiterhin: Beratung von Menschen mit homo-, bi- und transsexueller Identität, Umgang mit Gesprächsbarrieren, Erkennen und Wahren von Grenzen. Der sehr praxisorientierte Workshop bietet die Möglichkeit, Kommunikations-Tools kennenzulernen und auszuprobieren. Die Arbeit wird mit vielen praxisnahen Fallbeispielen gestaltet.

Bei einem Halbtageworkshop werden Kommunikationstechniken für Gespräche über Sexualität vermittelt und anhand von Fallbeispielen praktisch eingeübt. Auf sexuell übertragbare Infektionen und Fragen der sexuellen Gesundheit gehen die Referenten der AIDS-Hilfen und Frau Dr. med. Ines Liebold (Oberärztin der Klinik für Infektiologie des Klinikums Ernst von Bergmann, Potsdam) ausgehen von konkreten Fragestellungen aus der ärztlichen Praxis ein.

 

Die Teilnahme an dem Workshop ist kostenlos. Das Modul ist von der Landesärztekammer zertifiziert. Anmeldeformularen sind hier zu finden.

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.